Liveticker  

... lade Modul ...

JFG Lusen auf FuPa

Termine  

Facebook  

Besucher  

Heute:Heute:10
Gestern:Gestern:446
Diese Woche:Diese Woche:2006
Dieser Monat:Dieser Monat:23153
Gesamt:Gesamt:984929

Wer ist online  

Wir haben 41 Gäste online

Jahreshauptversammlung 2014

Neue Vorstandschaft bei der JFG Lusen

-Neuwahlen auf der Jahreshauptversammlung − Christian Mandl bleibt aber an der Spitze-

Der 1. Vorsitzende Christian Mandl bleibt auch weiter an der Spitze der JFG Lusen. Unterstützt wird er aber dabei von einem großen, teilweise neuen Team von Vorstandschaftsmitgliedern, da sich einige bisherige Mitglieder nicht mehr zur Wahl gestellt hatten.

Zur 4. Jahreshauptversammlung begrüßte Christian Mandl im Gasthaus Fisch in Schönbrunn die Mitglieder, die Vorstandschaft der JFG, die anwesenden Vorstände bzw. die Vertreter der Stammvereine DJK SG Schönbrunn, SV Hohenau, TSV Mauth und SV Finsterau sowie den 1. Bürgermeister der Gemeinde Hohenau Eduard Schmid. Der 1. Vorsitzende blickte auf die Aktivitäten im abgelaufenen Jahr. So wurden sieben Vorstandschaftssitzungen abgehalten, ebenso sieben Trainerstammtische. Einer der Höhepunkte war das Turnier der D/C-Jugend mit einer Mannschaft des FC Bayern München im vergangenen Juli. Auf dem Programm standen auch Besuch von Bayernspielen, die Weihnachtsfeier mit Nikolausbesuch der C- und D-Jugend, Badbesuche mit der B- und A-Jugend in Erding und Passau, das Trainingslager der B-Jugend in Prachatitz, Saisonabschlussfeiern aller Mannschaften, die Einkleidung aller "neuen" D-Jugendspieler mit grün-weißer Sportkleidung der JFG Lusen und die Organisation des 2. Hallencups für Mannschaften der F-/E-/D-/C-Jugendmannschaften in Hohenau.

Der sportliche Leiter Franz Lenz blickte auf die sportlichen Aktivitäten der A- und B Jugend im vergangenen Jahr. Bei der A-Jugend wurde eine Mannschaft für den Spielbetrieb gemeldet. Diese Mannschaft wurde in die Kreisliga Bayerwald eingruppiert und belegt dort momentan den neunten Platz− momentan leider ein Abstiegsplatz. Die B-Jugend spielt in der Kreisliga Bayerwald und belegt dort momentan den fünften Platz. Die mannschaft zeigte meistens gute Leistungen und belegt damit momentan einen gesicherten Mittelfeldplatz. Weiter blickte der sportliche Leiter Franz Denk auf die sportlichen Aktivitäten der C- und D Jugend. Hier wurden bei der C-Jugend zwei Mannschaften gemeldet. Die C1 spielt in der Kreisliga Unterer Wald und belegt dort momentan den dritten Platz. Die C2 spielt in der Gruppe Mitte und ist dort Tabellenzweiter. In der Altersklasse der D-Jugend wurden ebenfalls zwei Mannschaften ins Rennen geschickt. Die D1 Mannschaft spielt in der Kreisliga Unterer Wald und belegt dort derzeit den vierten Platz, einen gesicherten Mittelfeldplatz. Die D2 Mannschaft spielt in der Gruppe Schönberg und liegt dort aktuell auf dem dritten Platz. In allen Altersklassen nahmen Mannschaften am Hallenlandkreispokal, an der Futsal Kreismeisterschaft sowie an mehreren privaten Hallenturnieren teil, die mit guten Resultaten auch beendet wurden. Zusammenfassend erklärten die sportlichen Leiter Lenz und Denk, dass man mit den Jugendlichen der JFG zufrieden sei. In allen Altersklassen spiele man mit einer Mannschaft in der Kreisliga. Nur die A-Jugend erfülle die Erwartungen nicht ganz. In den verbleibenden Spielen soll noch versucht werden, den Abstieg aus der Kreisliga zu verhindern. Die zweiten Mannschaften spielen ebenfalls eine gute Rolle. Das Niveau der Mannschaften der JFG Lusen sei insgesamt gut und das Ziel, Kindern und Jugendlichen eine vernünftige Möglichkeit zu geben, bei Ihrem Heimatverein Fußball zu spielen, sei erreicht worden.

Nach dem Kassenbericht von Egbert Geiger sowie des Berichts des Kassenprüfers Edi Schmid wurde eine einwandfreie Kassenführung bescheinigt und die Vorstandschaft einstimmig entlastet.

Anschließend standen die Neuwahlen der Vorstandschaft auf der Tagesordnung. Nach der Bildung eines Wahlausschusses wurden durch Edi Schmid und den 1. Vorsitzenden der DJK-SG Schönbrunn Josef Pauli die Neuwahlen der Vorstandschaft der JFG Lusen durchgeführt. Die Vorstandsmitglieder Werner Selwitschka, Franz Denk und Christian Hofmann standen nicht mehr zur Verfügung.

Alle weiteren Vorstandschaftsmitglieder erklärten ihre Bereitschaft weiterhin bei der JFG Lusen mitzuarbeiten.

Die Neuwahlen brachten folgendes Ergebnis:

1. Vorsitzender Christian Mandl. Seine Stellvertreter sind Alfons Gibis, Wolfgang Schreiner, Armin Dellawalle, Thomas Ranzinger und Erich Gruber, Schatzmeister ist Egbert Geiger, Schriftführer Franz Lenz. Neu in die Vorstandschaft gewählt wurden vier Beisitzer (je einer pro Stammverein), die die Vorstandschaft bei ihren Aufgaben unterstützen sollen. Dies sind: Richard Bildl, Christian Gibis, Michael Gaisbauer und Christian Eder.

Der 1. Vorsitzende Mandl bedankte sich bei den ausscheidenden Vorstandschaftsmitgliedern für die geleistete Arbeit in den vergangenen vier Jahren für die JFG Lusen. Nicht mehr in der Vorstandschaft der JFG sind Werner Selwitschka, Franz Denk und Christian Hofmann. Bürgermeister Eduard Schmid dankte abschließend den Verantwortlichen, den Trainern und Betreuern der JFG für die Arbeit und wies nochmals auf die Bedeutung dieser gemeinsamen Arbeit im Jugendbereich in den Vereinen der beiden Gemeinden Mauth und Hohenau hin.

Foto/Text: PNP

© 2017 - Christian Hofmann, JFG Lusen 2010 e.V.
   
| Donnerstag, 27. April 2017 || Designed by: LernVid.com |