Vereinsgründung JFG Lusen 2010

Die Vereine SV Hohenau, DJK-SG Schönbrunn und TSV Mauth gründen die JFG Lusen


 

Die Vereine SV Hohenau, DJK-SG Schönbrunn und TSV Mauth gründen die Jugendfördergemeinschaft (JFG) Lusen

 

Aufgrund stetig sinkender Geburtenzahlen in der Region und der daraus resultierenden Problematik, dass die einzelnen Vereine in absehbarer Zeit eine eigene Jugendarbeit nur noch schwer oder gar nicht mehr beteiben können, sowie die Möglichkeit, allen Jugendlichen den Fußballsport zu ermöglichen und Talente zu fördern, haben sich die drei Vereine TSV Mauth, DJK SG Schönbrunn und der SV Hohenau dazu entschlossen, bei der Jugendarbeit einen gemeinsamen Weg zu gehen.

Zu diesem Zweck wurde am Samstag, 15.05.2010 im Gasthaus Fisch in Schönbrunn a. Lusen der neue Verein "JFG Lusen e. V." gegründet.

Gründungsmitglieder waren der Vorsitzende Klaus Binder sowie Alfons Gibis und Franz Lenz vom TSV Mauth, der Vorsitzende Karl-Heinz Pauli sowie Wolfgang Schreiner und Christian Mandl von der DJK SG Schönbrunn, Vorsitzender Alfred Niedermeier sowie Egbert Geiger und Christian Hofmann vom SV Hohenau.

Zur Gründungsversammlung fanden sich 25 Interessierte im Gasthaus Fisch in Schönbrunn a. Lusen ein. Erster Vorsitzender Karl-Heinz Pauli (DJK SG Schönbrunn) begrüßte als Hausherr die Anwesenden, darunter auch den ersten Bürgermeister der Gemeinde Hohenau, Eduard Schmid. Pauli erhofft sich aus der Neugründung ein erfolgreiches und zukunftssicheres Miteinander der Jugendlichen und eine erfolgreiche Zusammenarbeit der Vereine.

Die verantwortlichen Mitglieder der Stammvereine hatten bereits im Vorfeld viel bürokratische Vorarbeit zu leisten. Dazu zählte die Namensgebung „Juniorenfördergemeinschaft (JFG) Lusen e.V.“, die Erstellung eines Vereinswappens, die Anträge beim BFV und dem BLSV sowie die Ausarbeitung einer Vereinssatzung für den neuen Verein.

Diese Vereinssatzung wurde am Samstag,15.05.2010 der interessierten Öffentlichkeit aus Mauth, Schönbrunn und Hohenau komplett von Egbert Geiger(SV Hohenau) vorgelesen und erläutert. Nach der Beantwortung aller gestellten Fragen wurde diese einstimmig beschlossen. Der Zusammenschluss der Vereine besiegelt somit ein zielstrebiges Vorankommen im Jugendbereich.

Der Jugendleiter aus Schönbrunn, Christian Mandl, stellte anschließend die JFG vor und erläuterte zudem den Zweck einer solchen Gemeinschaft, der insgesamt ca. 115 Jugendfußballer der D- bis A-Jugendmannschaften aus Mauth, Hohenau und Schönbrunn angehören werden. Weiterhin zeigte Mandl die Vorteile einer Juniorenfördergemeinschaft auf.

Zum Abschluss der Gründungsversammlung stand schließlich die Wahl der ersten Vorstandschaft der JFG Lusen auf der Tagesordnung.

Dabei wählten die Mitglieder unter der Wahlleitung von Bürgermeister Eduard Schmid die erste Führungsmannschaft für die JFG Lusen e.V.

1. Vorsitzender wurde dabei Christian Mandl, seine Stellvertreter sind Franz Lenz, Alfons Gibis und Wolfgang Schreiner. Zum Schriftführer wurde Christian Hofmann gewählt, die Kasse wird Egbert Geiger führen. Zum Kassenprüfer wurden Eduard Schmid und Erich Aufschläger bestimmt.

© 2017 - Christian Hofmann, JFG Lusen 2010 e.V.
   
| Dienstag, 17. Oktober 2017 || Designed by: LernVid.com |