Facebook  

Besucher  

Heute:Heute:809
Gestern:Gestern:1064
Diese Woche:Diese Woche:4719
Dieser Monat:Dieser Monat:15919
Gesamt:Gesamt:1156457

Wer ist online  

Wir haben 44 Gäste online

A-Jugend auch gegen Passau chancenlos

Am Samstag trat unsere U19 gegen den 1. FC Passau an. Die Dreiflüssestädter, welche in ihrem vorherigen Spiel ein 2:2 Unentschieden gegen den SC Landshut-Berg zu verbuchen hatten, liegen auf dem siebten Tabellenplatz.

In den ersten zehn Minuten mussten die Jungs um Torwart Moritz Hädrich aber gleich wieder Dämpfer einstecken, denn in der 4. und 7. Spielminute kassierte man zwei Gegentreffer durch Alasan Barry und Maximilian Semmler. Danach kam man besser ins Spiel, jedoch fielen kurz vor der Halbzeit zwei weitere unglückliche Gegentore. Somit war das Spiel so gut wie gelaufen – vor dem Halbzeitpfiff.
Nach der Halbzeit versuchte man das Ergebnis zu halten. Das gelang leider nur bis zur 52. Minute als der kurz zuvor eingewechselte Quirin Bruckner das 0:5 markierte. Das 0:6 folgte in der 69. Spielminute. Somit war das Endergebnis mit 0:6 besiegelt.
Großes Manko bleibt weiterhin die große Anfälligkeit nach Standardsituationen. Nach Ecken oder Freistöße fallen zu viele Gegentore.

Im nächsten Auswärtsspiel trifft die Schuster-Elf auf die Spielvereinigung aus Deggendorf. Anstoß ist am Samstag den 11.11. um 17:00 Uhr im Donau-Wald-Stadion in Deggendorf.

© 2017 - Christian Hofmann, JFG Lusen 2010 e.V.
   
| Freitag, 17. November 2017 || Designed by: LernVid.com |